Metalltechnik – Stahlbautechnik


Der Lehrberuf Metalltechnik – Stahlbautechnik ist der Nachfolgeberuf der Lehrberufe Stahlbauschlosser und Bauschlosser. Die Lehrzeit beträgt 3 1/2 Jahre.

Das Berufsprofil sieht spezielle Bereiche und Arbeitsverfahren der Stahlbautechnik vor, wobei die metalltechnische Grundbildung (Drehen, Fräsen, Schweißen...) auch weiterhin aufrecht bleibt.

Spezielle Bereiche:
  • Statische Verbindungstechniken
  • Befestigungstechniken und Montagetechniken
  • Stiegen und Geländer
  • Glasbau, Fassadenbau
  • Gebäude- und Hallenkonstruktionen
  • Hebe- und Fördertechnik
  • Behälter- und Kesselbau
  • NIRO – Verarbeitung



Um alle diese Bereiche auch entsprechend zu unterrichten wurde eine Schwerpunktschule am Standort Wolfsberg eingerichtet.

Die neu eingerichtete Werkstätte für den Stahlbautechniker umfasst neben der üblichen Einrichtung (zB. hydr. NC - Tafelschere, Profileinrollmaschine, Bandschleifmaschine, Magnetbohrmaschine...) auch Maschinen der gehobenen Klasse, wie zum Beispiel:

- CNC Nippel / Stanzmaschine der Firma BOSCHERT
- CNC Abkantpresse mit Monomatrizen und geteilten Werkzeugen der Firma SAFAN

Diese Neuausstattung ermöglicht uns eine effiziente Ausbildung im Bereich der Blechverarbeitung. Weiters erhält der Stahlbautechniker eine CNC – Ausbildung die seinen Ansprüchen gerecht wird (nicht nur Drehen und Fräsen).

Die Leichtmetallwerkstätte wurde mit Maschinen (Ausklinksäge, 3- Spindel Kopierfräse, Eckverbindungspresse...) und Werkzeugen eingerichtet, sodass die Bereiche Fenster, Türen, Fassaden sowie Wintergärten voll abgedeckt werden können. Es wird das Profilsystem WICONA verarbeitet. Herzstück dieser Werkstätte ist eine CNC Doppelgehrungssäge ELUMATEC E550.

Im Bereich der Schweißtechnik stehen uns zwei Lehrer mit Schweißwerkmeisterprüfung zur Verfügung. Die Ausstattung (Fronius) der Schule ermöglicht somit einen Schweißunterricht in allen geläufigen Verfahren (MAG, MIG, WIG, Elektro- und Autogenschweißen). Es wurden am Standort Wolfsberg auch sämtliche Labors (Hydraulik, Pneumatik, Messtechnik, Werkstoffprüfung, Kunststofftechnik, CAD, CAM, CNC und Elektrotechnik) neu eingerichtet.

Die Ausbildung durch das Lehrpersonal erfolgt von Kollegen die selbst im Stahlbau beschäftigt waren und auf eine fundierte Ausbildung verweisen können ( Lehre + Meister + HTL ).

BL Ing. Herbert Tatschl


pdfBerufsbild


<< Übersicht Lehrberufe
weiter >>


© Fachberufsschule Wolfsberg · St. Jakober Straße 2 · 9400 Wolfsberg · Tel.: 04352/2209 - 14 · E-Mail: wolfsberg@bs.ksn.at